» Neustart über neue Wege - Bläserjugend Vöhrenbach erweitert musikalischen Horizont
27.08.2021 - 15:28 geschrieben von Stefanie Günter
Die Bläserjugend Vöhrenbach schlug mit dem Bau eigener Cajons (Sitztrommel) neue Wege ein. Durch die immer noch geltenden Corona-Verordnungen, die das Proben für Blasmusikgruppen einschränkt, suchte die Bläserjugend Alternativen, damit die Jugendlichen ihr Hobby dennoch ausführen konnten. Somit trafen sich die Mitglieder an zwei Samstagen, um ihre eigene Cajon aufzubauen. Die Aufbaudauer liegt bei circa zwei Stunden. Anschließend fand die erste Probe statt. Ziel ist es, in den kommenden Wochen einige Stücke auf den Cajons einzuüben, rhythmische Fähigkeiten auszubauen sowie in Zukunft abwechslungsreiche Proben zu gestalten, in denen die Cajons regelmäßig zum Einsatz kommen sollen. Ein großer Teil der Kosten übernahm hierbei die Stadtkapelle Vöhrenbach.